Nette kurze Nachmittags-Runde von Wengen aus. Wunderbares Panorama von den Armentarawiesen auf die Süd-Wände des Heiligkreuzkofel.

GPX download     karteStrava    relive

Tourenlänge: 15 km/ 600 Hm
Zeit: ca. 1,5h
Ausgangspunkt:  Wengen
Gelände: asphaltierte Nebensträßchen,  Forstwege

Beschreibung:  
Kurz die Straße hinunter fahrn bis zur ersten Kehre. Dort, im Ortsteil Lunz, weiter abwärts und kurz nach der Brücke über den Wengenbach rechts ab und über durch den Wald aufwärts, vorbei am Weiler  Fornacia. Auf der Asphaltstraße bleiben, bis diese übergeht in einen geschotterten Fahrweg.  Diesem (Nr. 15) weiter folgen bis hinauf auf die Armentarawiesen unter den Wänden des Heiligkreuzkofel. Immer der Markierung 15 folgen, bis man wieder die Asphaltstraße erreicht. Dieser hinunter bis Wengen folgen.
Das war unsere Aufwärmrunde an unserem Wochenende in Wengen/Gadertal. Nette familiäre Unterkunft im Hotel Pider.

K800_20180921_172735K800_20180921_173355K800_20180921_174820K800_20180921_175404K800_20180922_090815karte