2017-11-12 13.03.48Nette Nachmittagstour, wenn die Tage kürzer werden und der Schnee weiter herunter blitzt. Einradeln bis Gufidaun, dann abwechslungsreiche Trails bis Waidbruck und zurück gemütlich über den Radweg.

Tourenlänge: 46 km/ 1000 Hm
Ausgangspunkt:  Brixen
Gelände: Radweg, Neben-Sträßchen, Wanderwege
Zeit: etwa 4h

GPX download     strava      relive

Unbenannt
Beschreibung::
Von Brixen entweder auf dem Radweg oder auf der anderen Fluss-Seite bis zur Villnößer-Haltestelle. Über die Asphaltstraße hinauf nach Gufindaun und weiter aufwärts. Nach etwa 5 km ab Talboden und auf etwa 950m rechts abbiegen und auf endlos erscheinenden schönen Trails südwärts fahren (Wanderwege 3A – 3 – dann 10) bis Albions. Ab Albions der Beschilderung Vogelweider Rundweg folgen. Bevor man die Grödner Straße das erste Mal quert links ab und zunächst auf dem Weg 35B, dann auf 35 meist auf altem Plattenweg hinunter nach Waidbruck fahren. Von hier gemütlich zurück auf dem Eisacktal-Radweg.

2017-11-12 12.38.182017-11-12 12.42.472017-11-12 13.03.48IMG-20171112-WA0003